Maßnahme-Nr: 038 / 12 / 2018

Finanz- und Lohnbuchhaltung, Lexware und Datev inkl. Auftragsbearbeitung

Informationen

Reaktivierung vorhandender Theoriekenntnisse: Grundlagen der Buchführung, Inventur, Inventar, Bilanz, Bestands- und Erfolgskonten, Abschreibungen, Bestandsänderungen, Umsatzsteuer.

  • 560 UE
Nächste Kurstermine
  • 08.10.2018 bis 20.02.2019
  • 18.02.2019 bis 14.06.2019
Zugangsvoraussetzungen

Einsteiger bzw. Anwender mit geringen Buchführungskenntnissen sowie kaufmännisch Interessierte mit:

  • Berufserfahrungen in kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten
  • möglichst abgeschlossener Berufsausbildung
  • Defizite in der EDV-gestützten Buchhaltung
Inhalt der Fortbildung

Buchungen in wichtigen Sachbereichen:
Einkauf/Verkauf – Personalbereich – Finanzbereich – Monats-/ Jahresabschluss

Praxistraining mit kaufmännischer Anwendersoftware

1. Buchführung mit Lexware 2013/2014

• Einrichten einer Firma, Eingabe der Firmenstammdaten, Belegnummernkreise, Buchungsvorlagen, Kontenplan, eigene Konten anlegen, Einstellungen unter Extras – Optionen
• Eröffnungsbuchungen, laufende Buchungen unter Stapelbuchen, Einnahmen-Ausgaben in den Stapel
• Wiederkehrende Buchungen zu einem festen Termin, Serientyp – automatische Wiederholung
• Storno, Korrekturbuchungen
• Ansichten: Journal, Sachkonten, Debitoren, Kreditoren
• Offene Posten Debitoren und Kreditoren bearbeiten, Zahlungsverkehr
• Berichte: Journal, Sachkonten, Debitoren, Kreditoren, Offene Posten, Bilanz und GuV, Umsatzsteuervoranmeldung, BWA,
• Mahnwesen
• Business-Cockpit, Überblick über aktuellen Stand der Firma
• Monatsabschluss

2. Buchführung mit Sage Classic Line 2013/2014

• Mandant einrichten/Stammdaten
• Kunden, Lieferanten, Sachkonten
• Buchungserfassung, Arbeit mit Buchungsmaske
• Saldenvorträge
• Laufende Buchungen
• Abschlussbuchungen
• Umbuchungen
• Gutschriften
• Offene Posten buchen
• Korrekturen: editieren, Stornieren, Löschen
• Listen und Auswertungen
• Buchen von Abschreibungen
• Datensicherung und –rücksicherung
• Periodenabschluss

3. Buchführung mit Datev Kanzlei Rechnungswesen

• Neuanlage Mandanten, Mandanten bearbeiten
• Debitoren/Kreditoren einrichten, weitere Grundeinstellungen
• Dialogbuchen, Vorlauf anlegen
• Buchungstechnik in Kanzlei Rewe, Buchungsmasken
• Vorläufe bebuchen, Vorläufe festschreiben
• Offene Posten bearbeiten / OPOS-Zahlungen
• Auswertungslisten (Primanota, Journal, Buchungsübersicht, Summen- und Saldenlisten, Kontoblatt)
• Umsatzsteuervoranmeldung, USt-Zahllast
• Individuelle Kontenbeschriftung (eigene Konten einrichten)
• Besonderheiten z. B. Wiederkehrende Buchungen, Abschreibungen/Programm Anlag

4. Programmvorstellung SAP®

• Programmübersicht
• Leistungsübersicht und Verknüpfungen
• Einführung und Arbeit mit Übungssoftware
• Vorstellung der spezifischen Oberfläche
• Funktionen
• Programmabläufe
• Debitorenstammsatz
• Kreditorenstammsatz
• Mahnwesen
• Dauerbelege
• Automatischer Zahlungsverkehr

Für alle Teilnehmer Arbeitsplätze!

Förderung über Bildungsgutschein

Oranienburg
Ansprechpartner/in
Herr Kauffmann / Frau Siebert
Telefon: 0 33 01 – 38 27 oder 0 33 01 – 53 52 67
E-Mail: oranienburg@novum-pae.de

Alle Informationen finden Sie hier als PDF zusammengefasst.