Maßnahme-Nr: 955/50/2018

Betreuen - Aktivieren - Unterstützen § 45 SGB III Maßnahme zur Aktivierung und zum Abbau von Vermittlungshemmnissen - Einzelcoaching -

DAUER + TRAININGSZEITEN

In Zusammenarbeit mit dem Leistungsträger individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Nächste Kurstermine
  • Eine Terminabstimmung erfolgt individuell beim Bildungsträger
Zugangsvoraussetzungen
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein
  • Profiling
Coaching-Inhalte
Im Profiling können in Anspruch genommen werden:

Eignungsfeststellung

  • Den passenden Job finden
  • Vermittlungsbemühungen und Auswertung
  • Joborientierung
  • Handlungsplan
  • Abbau von Vermittlungshemmnissen

Ermittlung eigener Leistungsprofile

  • Stärken-/Schwächen-Analyse
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Kompetenzermittlung
  • Selbstpräsentation
  • Strategieplan

Alltagsfitness

  • Gesunde Lebensweise
  • Ernährungs- und Verbraucherberatung
  • Beratungsangebote – nach längerer Krankheit, nach traumatischen Erlebnissen, zur Stressbewältigung etc.

Joborientierung und Wegeplanung

  • Berufswünsche und reale Chancen
  • Alternativen
  • Arbeitsmarktanforderungen
  • Berufswegeplanung
  • Verhaltensnormen
  • Outfitberatung
  • Praktikum

Bewerbungswerkstatt

  • Arbeitsmarktanalyse
  • Stellensuche per PC
  • Bewerbungsunterlagen
  • Zeugnisse
  • Telefonische Bewerbung
  • Vorstellungsgespräch

Unterlagen, Verträge und Geld optimal verwalten

  • Wirtschaftlicher Umgang mit Geld
  • Budgetplanung
  • Prioritäten setzen
  • Aufdecken von Sparpotentialen
  • Ordnung von persönlichen Unterlagen
  • Verhinderung von Obdachlosigkeit; Schulden/Privatinsolvenz – Was ist zu tun?
  • Vermittlung zu Beratungsstellen

Für alle Teilnehmer Arbeitsplätze!

Förderung über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Berlin
Ansprechpartnerin
Frau Kersten Sender
Telefon: 030 – 91 52 22 03
E-Mail: k.sender@novum-pae.de

Alle Informationen finden Sie hier als PDF zusammengefasst.