Erweiterte Bildungsreife

NACHTRÄGLICHER ERWERB DES SCHULABSCHLUSSES

Nächste Kurstermine
  • 10.09.2018 – 30.07.2019
Wer kann teilnehmen
  • Arbeitsuchende ohne Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) oder erweiterter Berufsbildungsreife (erweiterter Hauptschulabschluss)
  • Alle mit Wohnsitz in Brandenburg, die die allgemeine Schulpflicht bereits erfüllt haben
Ziel der Qualifizierung
  • Die erfolgreiche Teilnahme an den Prüfungen zum nachträglichen Erwerb der Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) bzw. der erweiterten Berufsbildungsreife (erweiterter Hauptschulabschluss)
  • Kontakte zu Ausbildungsbetrieben und Arbeitgebern durch berufskundlichen Unterricht mit Projekttagen und durch Praktika
  • Beginn einer Berufsausbildung bzw. die Aufnahme einer Beschäftigung nach Abschluss der Qualifizierung
Unterrichtsfächer
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Geschichte
  • Biologie
  • Politische Bildung
Abschlussprüfungen

Schriftliche Prüfungsf.cher für die Berufsbildungsreife sind Deutsch und Mathematik und Geschichte. Mündliche Prüfungen werden in den Fächern Biologie und Politische BIldung durchgeführt.

An 4 Wochentagen erfolgt der schulische Unterricht jeweils an 6 Stunden in der Zeit von 8:00 – 14:00 Uhr. Einmal wöchentlich gibt es einen Praktikumstag.

Für alle Teilnehmer Arbeitsplätze!

Förderung über Bildungsgutschein

Oranienburg
Ansprechpartner/in
Herr Kauffmann / Frau Siebert
Telefon: 0 33 01 – 38 27 oder 0 33 01 – 53 52 67
E-Mail: oranienburg@novum-pae.de

Alle Informationen finden Sie hier als PDF zusammengefasst.