Maßnahme-Nr: 955/13/2018

Basiskurs Pflegehelfer + Gerontologische-Qualifikation

Qualifizierung zur Arbeitsaufnahme

  • Modul 1: Fachqualifikation 400 UE
  • Modul 2: Geronto-Qualifikation 240 UE, Berufspraktikum 160 UE
Nächste Kurstermine
  • 14.11.2019 bis 15.04.209
Zugangsvoraussetzungen

Interessierte Arbeitsuchende mit gewünschter Tätigkeit im sozialpflegerischen Bereich ohne bzw. mit nicht ausreichenden (Vor-)Kenntnissen, mit und ohne Berufsabschluss.

Ziel der Qualifizierung

Vermittlung von notwendigen, rechtlichen, medizinischen und psychologischen Kenntnissen für die Tätigkeit eines Pflegehelfers. Erlernen praktischer Arbeitsabläufe im Pflegealltag. Vermittlung der Anforderungen an die Berufsethik sowie zur Verbesserung der Betreuungs- und Lebensqualität von Menschen mit Demenz- bzw. psychischen Erkrankungen.

Integrierte Prüfungsabschlüsse:

  • Pflege Basisqualifikation
  • Ersthelferausbildung
  • Rollstuhl-Pass
Das erwartet Sie
  • Angenehme Lernatmosphäre
  • Erfahrene Ausbilder
  • Praxisnahe Ausbildungsschwerpunkte
  • Unterstützung bei der Arbeitsaufnahme
Maßnahme-Inhalte

Modul 1

Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen in der Pflege, medizinische und psychosoziale Grundlagen, spezielle Pflegebereiche und deren Anforderungen, Ernährung und Hauswirtschaft, Vorbereitung zur Arbeitsaufnahme sowie ein betriebliches Praktikum.

 

Modul 2

Rechtliche Grundlagen, personenzentrierte Kommunikation und Interaktion im Umgang mit Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen bzw. geistigen Behinderungen. Praktische Übungen zur Alltagsgestaltung, Beschäftigung, Biografiearbeit, Zusammenarbeit mit Angehörigen und Pflegekräften.

Für alle Teilnehmer Arbeitsplätze!

Förderung über Bildungsgutschein

Berlin
Ansprechpartnerin
Frau Kersten Sender
Telefon: 030 – 91 52 22 03
E-Mail: k.sender@novum-pae.de

Alle Informationen finden Sie hier als PDF zusammengefasst.